Keine Chance für Einbrecher

  • MODERNisierer-Abo

- Erschreckende Nachricht: Nach Angaben der überregionalen Tageszeitung „Die Welt“ ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland seit dem Jahr 2005 um 52,3 Prozent gestiegen. Umso wichtiger ist es, das Eigenheim ausreichend zu sichern.

ACO Hochbau Vertrieb GmbH

Neben Haus- und Nebeneingangstüren sind zählen vor allem ebenerdige Terrassentüren oder Fenster zu den Schwachstellen eines Hauses. Bei Einbrechern besonders beliebt sind Kellerfenster, die sich in wenigen Sekunden aufhebeln lassen. Bei Neu- und Umbauten empfiehlt die Polizei daher den Einbau geprüfter, einbruchshemmender Fensterelemente nach DIN EN 1627 mindestens der Widerstandsklasse RC2. Diese verfügen über pilzförmige Schließzapfen, zusätzliche Verriegelungspunkte, eine verbesserte Steifigkeit des Leibungsrahmens, durchwurfhemmende P4A-Verglasung und einen abschließbaren Fenstergriff. ACO bietet mit seinen ACO Therm® 3.0 Kellerfenstern Modelle, die den Regelempfehlungen der Polizei entsprechen und somit höchste Sicherheit garantieren. Die Fenster sind zusätzlich mit einer 3-fach-Wärmeschutzverglasung ausgestattet.